Neue Dornbirner Baumesse 2014

Die neue Special-Interest-Messe konzentriert an drei Tagen in bislang un­erreich­ter Breite und Tiefe Themen rund um Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien. Sie bietet eine Besucherführung entlang der Bau-Prozesskette – von der Planung bis zur Ausführung. Sie führt Spezialisten aus dem Bau- und Baunebengewerbe direkt mit einem bauinteressierten Publikum zusammen.
Eine exakt auf die Bedürfnisse von Ausstellern und Besuchern zugeschnittene Messe zu Bauthemen hat in der Vier-Länder-Region Österreich, Deutschland, Schweiz und Liechtenstein hohes Potenzial. Mit der erstmals im Februar 2014 stattfindenden com:bau bietet die Messe Dornbirn Ausstellern die optimale Vernetzung mit der Bau-Community in einem kooperativen und grenz­über­schreitenden Markt. Sie hat ein klares Ziel vor Augen: mit ihren Impulsen und ihrer Innovationskraft Jahreshöhepunkt für die regionale Baubranche zu werden. Das konstruktive Zusammenspiel von Architektur, Bauen und Energie hat in der Vier-Länder-Region ein Heimspiel. Hier ist man Vordenker und Vorreiter.

Freitag, 21. bis Sonntag, 23. Februar 2014
Öffnungszeiten:  täglich von 10 bis 18 Uhr
Links:
http://combau.messedornbirn.at/
http://www.facebook.com/publikumsmessen

Kommentieren