thurnher_big_1

Auf einem großen Grundstück in einer Gemeinde im Vorderwald steht dieses Einfamilienhaus. Die Form ist ein lang gestrecktes Rechteck des zweigeschoßigen Wohnhauses. Dieser Teil ist auch unterkellert. Entlang der Straße, um 90° gedreht, befinden sich die große Garage mit dem Schopf. Durch die entstehende L-Form, in Kombination mit einer freistehenden Mauer, ergibt sich eine geschützte Innenhofsituation, ein Wohnzimmer im Freien.

thurnher_big_2

thurnher_big_3

Dies ist eine Variante des Hauses mit Flachdach. Obwohl der Bebauungsplan ein Satteldach vorschreibt haben wir diese Variante auch untersucht.

thurnher_big_6

thurnher_big_4

Kommentieren